Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Mandeln’

Heute gehen wir grillen. Wird wohl das letzte Mal in diesem Jahr sein. Ich habe einen Nudelsalat zugesagt. Mit Tomaten, Mozzarella und viel Basilikum. So kann ich es noch verwerten, bevor es Opfer der Nachtfröste wird.

Und hier kommt das Rezept:

Zutaten:

  • 250 g Nudeln (welche ist eigentlich egal, besonders hübsch sind Muschelnudeln, aber ich nehme meistens Spaghetti, weil ich die sowieso im Haus habe),
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 1 EL gehackte Mandeln
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • jede Menge Basilikum

Zubereitung:

  1. Die Nudeln kochen, abtropfen und auskühlen lassen.
  2. Die Tomaten halbieren, große Tomaten vierteln. Den Mozzarella in Würfel schneiden.
  3. Öl und Essig kräftig verquirlen; die Vinaigrette kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mandeln unterrühren.
  4. Nudeln, Tomaten, Mozzarella und Vinaigrette mischen.
  5. Die Basilikumblätter von den Stängeln zupfen. Ein paar hübsche für die Deko zurück behalten, den Rest klein schneiden und unter die Nudeln mischen.
  6. Mit den restlichen Basilikumblättern (und vielleicht ein paar Tomatenstücken) garnieren.
  7. Essen!

Schmeckt sehr lecker mit Weißbrot und Butter.

Read Full Post »

Einer meiner Lieblingskuchen: super einfach, super schnell und super lecker. Nur das Verteilen der Karamellmasse auf dem heißen Teig erfordert ein bisschen Fingerspitzengefühl, weil  der Mandelkaramell sonst in den Teig einsinkt.
Weil man nichts abzuwiegen braucht, eignet sich dieser Kuchen auch hervorragend für das Backen mit Kindern.

Zutaten:

1 Becher Sahne
2 Becher Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
2 Becher Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
2 EL Honig
125 g Butter
4 EL Milch
200 g gehobelte Mandeln

Zubereitung:

  1. Ofen auf 160° C vorheizen. Ein Backblech fetten.
  2. Honig, 1 Becher Zucker, Butter und Milch in einen Topf geben und bei milder Hitze zu hellem Karamell einkochen.
  3. Währenddessen Sahne, 1 Becher Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren.
  4. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und kurz unterrühren.
  5. Teig auf das Backblech streichen und 10 min. backen (mittlere Schiene). Der Teig sollte jetzt goldbraun sein.
  6. Mandeln in die Karamellmasse rühren und den Karamell mit einem Esslöffel gleichmäßig auf dem noch heißen Teig verteilen.
  7. Alles nochmal 10 min backen.

Read Full Post »